Antwort schreiben 
Splitting großer Regengebiete
07.09.2010, 22:40
Beitrag: #1
Splitting großer Regengebiete
Bis dato tat sich der regenwarner schwer mit großen und sich direkt über Deutschland drehenden Tiefdruckgebieten.
Das lag daran, dass die regenwarner-Engine immer die Profile von zusammenhängenden Gebieten berechnet hat. Und ein riesiges Gebiet bewegt sich halt nicht nur in eine Richtung, so wurde es aber modelliert.

Jetzt kommt die Änderung an der Engine: Überschreiten Gebiete eine bestimmte Größe, so werden diese wie in einer Form zerschnitten. Für diese entstandenen kleineren Gebiete werden dann wiederum Profile berechnet, die wesentlich genauer die Richtung dieser Teilstücke ermitteln.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | regenwarner | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation