Antwort schreiben 
Wie ist die Gesamtstärke eines Gebiets zu interpretieren?
26.02.2010, 10:29 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.01.2013 16:29 von regenwarner.)
Beitrag: #1
Wie ist die Gesamtstärke eines Gebiets zu interpretieren?
Jede Flächeneinheit auf dem Radarbild kann eine Niederschlagsintensität von 1 (leicht) bis 6 (extrem) haben. Auf der Karte sind die Farbabstufungen hellblau, mittelblau, blau, dunkelblau, rosa und rot.

Wir berechnen die durchschnittliche Stärke eines Gebiets wie folgt:

Summe der Intensitäten über Gebietsfläche
(----------------------------------------------------- -1 ) * 10
Gesamtfläche des Gebiets

Dies ergibt einen schönen (leicht zu handhabbaren) Wert, bei dem wir keine Nachkommastellen benötigen.
Daraus ergeben sich als theoretisches Minimum der Wert 0 (jede Flächeneinheit hat die Intensität 1) und als Maximum 50 (jede Flächeneinheit hat die Intensität 6).

Anmerkung:
Seit dem regenwarner-Start haben wir in der Praxis eine maximale Stärke von 17 beobachtet (Juni 2010).
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | regenwarner | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation